Zum Inhalt springen
  • Fachkräftesicherung
  • Presse & Medien

Arbeitsmarkt im März 2021 - Hunderte Ausbildungsstellen in der norddeutschen Industrie frei

Anlässlich der Veröffentlichung der neuesten Arbeitsmarktzahlen weist die Metall- und Elektroindustrie darauf hin, dass es für den Ausbildungsstart im Herbst noch hunderte freie Ausbildungsplätze in den 670 NORDMETALL- und AGV NORD-Mitgliedsunternehmen gibt.

„Unsere Unternehmen stellen passende Jugendliche mit Kusshand für eine Ausbildung ein“, erklärt Dr. Nico Fickinger, Hauptgeschäftsführer von NORDMETALL und AGV NORD: „Es warten hunderte unbesetzte Ausbildungsplätze in über 40 Ausbildungsberufen mit einer Vergütung um die tausend Euro im ersten Ausbildungsjahr auf die Jugendlichen. Deswegen kann ich nur allen interessierten Jugendlichen, Eltern und Lehrkräften raten, sich zu informieren und zu bewerben.“

Vielfältige Informationen zu den Ausbildungsberufen in der Industrie mit spannenden Karriereperspektiven in innovativen und zukunftsweisenden Tätigkeitsfeldern finden sich auf der zentralen Plattform me-vermitteln.de. Interessierte Jugendliche können sich auf ZUKUNFTSPOOL.me einfach und schnell für verschiedene Ausbildungsplätze bewerben.